Category Archives: Archiv

First of May – Welcome to stay | 1. Mai-Fest

1mw2s

1mw2sAm 1. Mai, dem internationalen Tag der Arbeiter*innenbewegung, gehen weltweit Lohnabhängige auf die Straße, um für ihre Rechte einzustehen und gegen Ausbeutung und Unterdrückung zu demonstrieren. Auch in Heilbronn gehen wir auf die Straße und feiern mit dem 1. Mai Fest im Sozialen Zentrum Käthe diesen Tag. Gleichzeitig heißen wir diejenigen willkommen, denen die wenigsten Rechte in unserer Gesellschaft zugestanden werden. Read more

Podiumsdiskussion „Entlastung jetzt! – Arbeitskämpfe in der Pflege“

pflegeinbeweunghn1

Arbeitsverdichtung, Dokumentationsstress, Überlastung, Kostendruck: Die Zustände in deutschen Krankenhäusern sind katastrophal – sowohl für Pflegekräfte als auch für Patientinnen und Patienten. Doch es regt sich Widerstand beim bisher stets gewissenhaften Pflegepersonal. Im vergangenen Jahr wurde an der Berliner Charité in einer harten Tarifauseinandersetzung erstreikt wovopflegeinbewegunghn2n viele lange nicht zu träumen wagten: Unter anderem eine tarifliche Mindestpersonalbemessung auf Station.
Dieser Erfolg wurde unter anderem möglich durch eine breite gesellschaftliche Solidaritätsbewegung mit dem streikenden Krankenhauspersonal. Denn dass die Zustände sich weiter zuspitzen und in den meisten Bereichen schon lange nicht mehr tragbar sind, ist mittlerweile bei einem großen Teil der Bevölkerung angekommen. An diesen Erfolg will die Gewerkschaft ver.di nun mit einer bundesweiten „Tarifbewegung Entlastung“ anknüpfen. In vielen Städten, so auch in Heilbronn, gründen sich Solidaritätsbündnisse, im Saarland finden bereits Streikmobilisierungen statt. Read more

Afghanistan: Keine Sicherheit. Nirgendwo. Abschiebestopp jetzt!

banner-fb

Die aktuelle Lage in Afghanistan und die Debatte um Abschiebungen dorthin stehen im Fokus einer Veranstaltung von get up! Heilbronn am Mittwoch, 12. April um 19 Uhr im Sozialen Zentrum Käthe, Wollhausstr. 49, 74072 Heilbronn.

Die Situation in Afghanistan ist in den vergangenen Jahren etwas aus dem Fokus der Öffentlichkeit geraten. Dennoch ist im Land am Hindukusch noch lange kein Frieden einkehrt – im Gegenteil: Terror und Gewalt sind an der Tagesordnung. Gruppen wie die Taliban und der Islamische Staat (IS) gewinnen an Einfluss, skrupellose Warlords kämpfen mit rücksichtslosen Mitteln um Macht und Einfluss und die Regierung wird vielfach als korrupt kritisiert. Ein normales Leben in Sicherheit, ohne Angst vor Terror und Gewalt, ist für Menschen in Afghanistan nicht möglich. Frauen, LGBTIQ*-Menschen und religiöse Minderheiten sind besonders gefährdet. Read more

60 x 5€ für das Soziale Zentrum Käthe

60x5_a6

Seit der Eröffnung der Käthe im Jahr 2010 ist viel passiert: Wir sind von einem kleinen Mietladen in der Dammstraße ins eigene Haus umgezogen. Das Soziale Zentrum ist zu einem wichtigen Teil linker Infrastruktur in Heilbronn geworden, ein Anlaufpunkt für politisch Aktive und Interessierte, ein Ort des Austausches, der Information und der Aktion. In den Jahren seit der Gründung wurde die Nutzung unserer Räumlichkeiten immer vielfältiger und bunter. Read more

Vortrag: 40 Jahre Freie Arbeiterinnen- und Arbeiter-Union (FAU)

40_jahre_fau

Die Freien Arbeiterinnen- und Arbeiter-Union (FAU) wird 40 Jahre alt. 1977 begann die Organisation unter dem Namen „Initiative Freie Arbeiter Union“ (I-FAU) als verwegenes, fast aussichtsloses Projekt. Jedoch entwickelte sie sich in den letzten vier Jahrzehnten trotz verschiedener Widerstände zu einer der am längsten bestehenden und größten außerparlamentarischen Organisationen in der BRD. Dabei agiert und agierte sie stets unabhängig von den großen Gewerkschaften und Parteien, immer rebellisch und klassenkämpferisch. Mit Arbeitskämpfen wie der „Mall of Berlin“ sorgte die FAU bundesweit für Aufsehen. Read more

„Was ist das mit diesem Sexismus?“ – Veranstaltung zum Frauenkampftag 2017

8maerzvaheilbronninternet

„Den Dingen einen Namen geben zu können, ist deshalb so wichtig, weil erst damit Lebenswirklichkeiten beschrieben und politisiert werden können. Den Begriff ‚Sexismus‘ kennen zwar viele Menschen, was damit aber eigentlich genau gemeint ist, ist vielen nicht so ganz klar.“ – Anna Schiff

Sexismus ist allgegenwärtig in unserer Gesellschaft; Sexismus ist strukturell bedingt; Sexismus hat mit Macht zu tun; Sexismus ist von Menschen gemacht und nicht vom Himmel gefallen; Sexismus betrifft vor allem Frauen* und das in allen Lebensbereichen; Sexismus und sexualisierte Gewalt gehen Hand in Hand… Was bedeutet all das?
Es lohnt sich darüber nachzudenken! Read more

Netzwerk „Pflege in Bewegung Heilbronn“

pflege-2017

Seit Jahren verschärfen sich die Bedingungen für Pflegende in allen Sektoren des Gesundheitssystems immer weiter. Arbeitsdruck und Dokumentationsstress nehmen zu und immer öfter gehen wir am Ende der Schicht mit dem Gefühl nach Hause nicht alles erledigt zu haben und unseren Patientinnen etwas schuldig geblieben zu sein. Engagierte Kolleginnen brennen aus, viele kehren dem Beruf, den sie oft mit viel Idealismus ergriffen haben, den Rücken. Gleichzeitig wird die Versorgung der Patienten immer schlechter, Krankenhausinfektionen greifen um sich, Komplikationen werden zu spät erkannt, für wirklich gute Pflege fehlt meist die Zeit.

Read more

Vortrag: „Helft den Gefangenen in Hitlers Kerkern!“ – Die Rote Hilfe Deutschlands im antifaschistischen Widerstand ab 1933

umschlag_rhd_seite_1

Die Rote Hilfe Deutschlands war schon in der Weimarer Republik eine große linke Solidaritätsorganisation, die Ende 1932 fast eine Million Mitglieder umfasste. Trotz ihrer engen Verbindung zur KPD unterstützten Menschen aus verschiedenen Spektren der ArbeiterInnenbewegung ebenso wie linke Prominente die Hilfe für die politischen Gefangenen und ihre Familien oder einzelne Kampagnen der Roten Hilfe. Read more

1 2 3 10