Tag Archives: Refugees welcome

Café Get up!

Café Getup Heilbronn
cafegetup
„Get up! Heilbronn“ möchte Geflüchteten eine Stimme geben. Wir wollen nicht über, sondern mit Geflüchteten reden – über die Gründe ihrer Flucht, ihre Erfahrungen in Heilbronn, alltäglichen Rassismus und ihre Rechte. Um in einen Austausch zu kommen, betreiben wir ein wöchentliches Café im Sozialen Zentrum Käthe mit günstigen Getränken und Abendessen. Das Café bietet die Möglichkeit, sich kennen zu lernen, auszutauschen, bei der Dokumentation rassistischer Vorfälle mitzuhelfen und durch Medienarbeit Geflüchteten eine Stimme zu geben.

Immer Mittwochs:
17.00 Uhr | Gemeinsames Kochen (Alle können mithelfen, kommt einfach vorbei!)
18.30 Uhr | Abendessen und anschließende Diskussion

Soziales Zentrum Käthe
Wollhausstr. 49
74072 Heilbronn

Francais:
„Get up! Heilbronn“ veut donner une voix aux réfugiés. Nous ne voulons pas parler d`eux mais parler á eux – des raisons pour leur fuite, de leurs expériences á Heilbronn, du racisme quotidien et de leurs droits. Pour erablir un échange on organise une fois par semaine un café au „Soziales Zentrum Käthe“ avec des boissons et des repas á bas prix. Au café il y aura la possibilité de faire connaissance, de s`échanger, d`aider á la documentation des incidents rassistes et de donner une voix aux réfugiés á travers le travail avec les médias.

English:
„Get up! Heilbronn“ would like to assist displaced persons to have a voice in the community. We don’t want to talk about refugees, instead we want to talk with refugees, about the reasons for their flight, their experience in Heilbronn, racism they may have experienced in daily life and their rights. In order to facilitate this exchange, we are holding a weekly „Café im Sozialen Zentrum Käthe“ with reasonably-priced drinks and dinner. This cafe offers the opportunity for people to get to know each other, share experiences, help document incidents of racism–including using media such as film and photography–to help refugees have their say.

(on) Wednesdays:
5 p.m. | common cooking
6.30 p.m. | Dinner and discussion

Soziales Zentrum Käthe
Wollhausstr. 49
74072 Heilbronn

Espanol:
„Get up! Heilbronn“ quiere darles voz a los refugiados. No queremos hablar de ellos, sino con ellos – sobre las razones de su huida, sus experiencias en Heilbronn, el rascismo cotidiano y sus derechos. Para entrar en contacto, organizamos en el „Soziales Zentrum Käthe“ un café semanal con bebidas y cena económicas. El café ofrece la oportunidad de conocerse mejor, de intercambiar ideas, de participar en la documentación de sucesos rascistas y de dar voz a los refugiados mediante el contacto con los medios de comunicación.

siempre los miércoles
a las 5 de la tarde: cocinar en común
deste las 6.30: comida común y discussión / organización

Soziales Zentrum Käthe
Wollhausstr. 49, 74072 Heilbronn

Was tun bei Abschiebungen? – Diskussion und Erfahrungsaustausch mit Rex Osa // „Stammtisch“ des Deutsch-Afrikanischen Vereins Heilbronn (DAVH)

„Duldung“ ist kein Aufenthaltstitel, sondern bedeutet „Aussetzung der Abschiebung“. Welche Möglichkeiten gibt es, um einer drohenden Abschiebung entgegen zu wirken? Gibt es Wege zum Bleiberecht? Wie können Ehrenamtliche unterstützen?

Über diese Fragen wollen wir uns mit Rex Osa, Geflüchteter und Aktivist bei „Refugees for Refugees“ (Flüchtlinge für Flüchtlinge) austauschen. Eintritt frei.

 

Eine Veranstaltung von Get up! Heilbronn

 

 

Die Veranstaltung findet im Rahmen des „Stammtisch“ des Deutsch-Afrikanischen Vereins Heilbronn (DAVH) statt. Der reguläre Stammtisch fällt daher aus. Dennoch zur Info:

davhJeden letzten Freitag im Monat ab 19.30 Uhr trifft sich der Deutsch-Afrikanische Verein e.V. zum „Stammtisch“ im Sozialen Zentrum Käthe.

Der Deutsch-Afrikanische Verein Heilbronn e. V. bietet eine Plattform, verschiedene afrikanische Kulturen kennenzulernen. Sich auszutauschen, interkulturelle Kompetenzen zu erwerben und einen Erfahrungstransfer zu ermöglichen sind nur einige der Ziele, die der DAVH verfolgt. Es liegt uns sehr am Herzen, Menschen aller Nationalitäten anzusprechen.

Kontakt: http://davh.worldcitizenship.com/

 

Was tun bei Abschiebungen? – Diskussion und Erfahrungsaustausch mit Rex Osa

„Duldung“ ist kein Aufenthaltstitel, sondern bedeutet „Aussetzung der Abschiebung“. Welche Möglichkeiten gibt es, um einer drohenden Abschiebung entgegen zu wirken? Gibt es Wege zum Bleiberecht? Wie können Ehrenamtliche unterstützen?

Über diese Fragen wollen wir uns mit Rex Osa, Geflüchteter und Aktivist bei „Refugees for Refugees“ (Flüchtlinge für Flüchtlinge) austauschen. Eintritt frei.

 

Eine Veranstaltung von Get up! Heilbronn

Café Get up!

Café Getup Heilbronn
cafegetup
„Get up! Heilbronn“ möchte Geflüchteten eine Stimme geben. Wir wollen nicht über, sondern mit Geflüchteten reden – über die Gründe ihrer Flucht, ihre Erfahrungen in Heilbronn, alltäglichen Rassismus und ihre Rechte. Um in einen Austausch zu kommen, betreiben wir ein wöchentliches Café im Sozialen Zentrum Käthe mit günstigen Getränken und Abendessen. Das Café bietet die Möglichkeit, sich kennen zu lernen, auszutauschen, bei der Dokumentation rassistischer Vorfälle mitzuhelfen und durch Medienarbeit Geflüchteten eine Stimme zu geben.

Immer Mittwochs:
17.00 Uhr | Gemeinsames Kochen (Alle können mithelfen, kommt einfach vorbei!)
18.30 Uhr | Abendessen und anschließende Diskussion

Soziales Zentrum Käthe
Wollhausstr. 49
74072 Heilbronn

Francais:
„Get up! Heilbronn“ veut donner une voix aux réfugiés. Nous ne voulons pas parler d`eux mais parler á eux – des raisons pour leur fuite, de leurs expériences á Heilbronn, du racisme quotidien et de leurs droits. Pour erablir un échange on organise une fois par semaine un café au „Soziales Zentrum Käthe“ avec des boissons et des repas á bas prix. Au café il y aura la possibilité de faire connaissance, de s`échanger, d`aider á la documentation des incidents rassistes et de donner une voix aux réfugiés á travers le travail avec les médias.

English:
„Get up! Heilbronn“ would like to assist displaced persons to have a voice in the community. We don’t want to talk about refugees, instead we want to talk with refugees, about the reasons for their flight, their experience in Heilbronn, racism they may have experienced in daily life and their rights. In order to facilitate this exchange, we are holding a weekly „Café im Sozialen Zentrum Käthe“ with reasonably-priced drinks and dinner. This cafe offers the opportunity for people to get to know each other, share experiences, help document incidents of racism–including using media such as film and photography–to help refugees have their say.

(on) Wednesdays:
5 p.m. | common cooking
6.30 p.m. | Dinner and discussion

Soziales Zentrum Käthe
Wollhausstr. 49
74072 Heilbronn

Espanol:
„Get up! Heilbronn“ quiere darles voz a los refugiados. No queremos hablar de ellos, sino con ellos – sobre las razones de su huida, sus experiencias en Heilbronn, el rascismo cotidiano y sus derechos. Para entrar en contacto, organizamos en el „Soziales Zentrum Käthe“ un café semanal con bebidas y cena económicas. El café ofrece la oportunidad de conocerse mejor, de intercambiar ideas, de participar en la documentación de sucesos rascistas y de dar voz a los refugiados mediante el contacto con los medios de comunicación.

siempre los miércoles
a las 5 de la tarde: cocinar en común
deste las 6.30: comida común y discussión / organización

Soziales Zentrum Käthe
Wollhausstr. 49, 74072 Heilbronn

Café Getup findet in Kooperation mit dem Projekt „Bonvena-Willkommen“ von SJD-Die Falken Baden-Württemberg statt und wird unterstützt durch das Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg, umgesetzt durch die Integrationsoffensive Baden-Württemberg.

sjd-falkeniobwmfsui

Café Get up!

Café Getup Heilbronn
cafegetup
„Get up! Heilbronn“ möchte Geflüchteten eine Stimme geben. Wir wollen nicht über, sondern mit Geflüchteten reden – über die Gründe ihrer Flucht, ihre Erfahrungen in Heilbronn, alltäglichen Rassismus und ihre Rechte. Um in einen Austausch zu kommen, betreiben wir ein wöchentliches Café im Sozialen Zentrum Käthe mit günstigen Getränken und Abendessen. Das Café bietet die Möglichkeit, sich kennen zu lernen, auszutauschen, bei der Dokumentation rassistischer Vorfälle mitzuhelfen und durch Medienarbeit Geflüchteten eine Stimme zu geben.

Immer Mittwochs:
17.00 Uhr | Gemeinsames Kochen (Alle können mithelfen, kommt einfach vorbei!)
18.30 Uhr | Abendessen und anschließende Diskussion

Soziales Zentrum Käthe
Wollhausstr. 49
74072 Heilbronn

Francais:
„Get up! Heilbronn“ veut donner une voix aux réfugiés. Nous ne voulons pas parler d`eux mais parler á eux – des raisons pour leur fuite, de leurs expériences á Heilbronn, du racisme quotidien et de leurs droits. Pour erablir un échange on organise une fois par semaine un café au „Soziales Zentrum Käthe“ avec des boissons et des repas á bas prix. Au café il y aura la possibilité de faire connaissance, de s`échanger, d`aider á la documentation des incidents rassistes et de donner une voix aux réfugiés á travers le travail avec les médias.

English:
„Get up! Heilbronn“ would like to assist displaced persons to have a voice in the community. We don’t want to talk about refugees, instead we want to talk with refugees, about the reasons for their flight, their experience in Heilbronn, racism they may have experienced in daily life and their rights. In order to facilitate this exchange, we are holding a weekly „Café im Sozialen Zentrum Käthe“ with reasonably-priced drinks and dinner. This cafe offers the opportunity for people to get to know each other, share experiences, help document incidents of racism–including using media such as film and photography–to help refugees have their say.

(on) Wednesdays:
5 p.m. | common cooking
6.30 p.m. | Dinner and discussion

Soziales Zentrum Käthe
Wollhausstr. 49
74072 Heilbronn

Espanol:
„Get up! Heilbronn“ quiere darles voz a los refugiados. No queremos hablar de ellos, sino con ellos – sobre las razones de su huida, sus experiencias en Heilbronn, el rascismo cotidiano y sus derechos. Para entrar en contacto, organizamos en el „Soziales Zentrum Käthe“ un café semanal con bebidas y cena económicas. El café ofrece la oportunidad de conocerse mejor, de intercambiar ideas, de participar en la documentación de sucesos rascistas y de dar voz a los refugiados mediante el contacto con los medios de comunicación.

siempre los miércoles
a las 5 de la tarde: cocinar en común
deste las 6.30: comida común y discussión / organización

Soziales Zentrum Käthe
Wollhausstr. 49, 74072 Heilbronn